Der Weg zum Herzen eines Mannes führt durch seinen Magen

Liebe geht durch den Magen

Der Weg zum Herzen eines Mannes führt durch seinen Magen
Der Weg zum Herzen eines Mannes führt durch seinen Magen
Es gibt Sprichwörter, die Weisheit vermitteln. Sie sagen uns, wie wir uns verhalten sollen und wie die Welt funktioniert. Schließlich ist das Glück dem Tüchtigen hold und Sprichwörter retten unsere Haut zur rechten Zeit, wenn man es so sagen darf. Der Weg zum Herzen eines Mannes führt durch seinen Magen
Manche andere Sprichwörter warnen uns davor, Fehler zu machen. Fehler, die zum Menschsein dazugehören.
Wir neigen zum Beispiel dazu zu denken, dass etwas umso besser oder wertvoller sein muss, je größer es ist. Zum Beispiel: muss ein Geschenk nicht immer groß sein, um wertvoller zu sein.

Das eine oder andere Sprichwort

Und dann gibt es Aussagen, die einfach nur lustig und unterhaltsam sind oder sogar komisch. Sie mögen einen Hauch von Wahrheit enthalten, aber das ist es nicht, was sie am Leben erhält. Sie bleiben im Umlauf, weil sie jedes Mal für einen Lacher sorgen, wenn sie jemand benutzt. Wenn wir zum Kern der Sache kommen. Man stellt fest, dass sie weit von der Wahrheit entfernt sind.
Das klassische Beispiel ist der Satz “Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch seinen Magen“.

Wir glauben auch solche Sprichwörter und wundern uns während des Lebens über die Auswirkung. Die Lehrer, Eltern, Großeltern haben uns solche Sätze vorgetragen. Da sie selber die Sprüche von den Eltern vorgetragen bekommen haben. So ziehen sie sich solche Redensarten durch das Leben, wie ein roter Pfaden. Ohne darüber nachzudenken, ob solche Sprüche überhaupt  Sinn machen oder sie einfach nur Dummheit sind.

Inwiefern trifft das Sprichwort “Der Weg zum Herzen eines Menschen führt durch seinen Magen” zu?

Das bedeutet, dass eine Frau, die will, dass sich ein Mann in sie verliebt, eine gute Köchin sein sollte und ihn mit köstlichen Mahlzeiten versorgen sollte. Er spielt auch auf die Idee an, dass eine Ehe nur dann gesund bleibt, wenn die Frau ihren Mann regelmäßig mit gut gekochtem Essen versorgt.
Das Sprichwort unterscheidet sich nicht allzu sehr von dem Sprichwort “Happy Wife, Happy Life” =”glückliche Frau, glückliches Leben”.

Was ist, wenn die Frau gut kochen kann und aber das Essen jeden Tag zu fett ist ohne Salat, Gemüse oder Obst. Oder einfach die Portionen überdimensional groß. Ist es dann auch noch Liebe oder wie bereits erwähnt, handelt es sich um ein lustiges Sprichwort. Wenn ihr Freund also ernsthafte Probleme mit seiner Geliebten hat und sie um Rat fragt, sollten sie ihm auf keinen Fall sagen, dass “der Weg zum Herzen eines Mannes durch seinen Magen führt”. Das ist eher ein Fauxpas.

Manche Ausdrucksweisen sind eher lustig

Wenn die Umstände es zulassen, können sie ein ähnliches Sprichwort sehr wirkungsvoll einsetzen. Nehmen wir an, sie hatten eine Verabredung mit einem Mann, der bei der Verabredung überhaupt keine Tischmanieren zeigte. Er aß unersättlich, rülpste zwischen den Bissen und hatte am Ende Sauce auf dem Hemd. Es war einfach ein wirklich schlechtes Date, bei dem einem jedes Mal schlecht wird, wenn man daran denkt. Ich bin sicher, wir alle kennen solche Geschichten. Sicher bin ich mir allerdings nicht, ob so ein guter Spruch die Situation schöner machen würde. Wie auch immer. Erzählen sie ihren Freunden am nächsten Tag von ihrem denkwürdigen Date und dem Eindruck, den es bei ihnen hinterlassen hat. Hier ist eher der Spruch passender, wenn man zu ihm offen sagen würde. Der Weg zum Herzen eines Mannes führt durch einen Fleck auf dem Hemd.

Die Erklärung der Wendung

Bevor wir uns ansehen, ob der Weg zum Herzen eines Mannes wirklich durch den Magen führt, wollen wir sehen, woher dieses Sprichwort stammt. Es gibt zwei Teile der Geschichte
Die Bedeutung von Lebensmitteln
Erstens hat die Wissenschaft gezeigt, dass es in unseren Eingeweiden von Neuronen nur so wimmelt – fast so viele Neuronen, wie Katzen Haare haben.

Verdauung, Neuronen und Magen

Mit anderen Worten: In unserem gesamten Verdauungstrakt vom Magen bis zu den Gängen, gibt es potenziell Hunderttausende von Neuronen.
Einige Wissenschaftler bezeichnen unsere Verdauungsneuronen sogar als “kleines Gehirn”.
Und das kleine Gehirn erklärt, warum manche von uns gefühlsmäßig essen, warum manche von uns hungrig sind (was bedeutet, dass wir uns aufregen, wenn wir hungrig sind), und warum manche von uns nach dem Essen gerne einschlafen.

Es erklärt auch, warum das Essen und der Austausch von Lebensmitteln seit jeher eine der besten Möglichkeiten für die Menschen ist, miteinander in Kontakt zu treten. Die meisten Menschen ziehen es vor, bei einem ersten Date essen zu gehen. Und für jemand anderen zu kochen ist ein intimer Akt. Es gibt sogar ganze Reality-Shows zum Thema Kochen. Ganz zu schweigen von den vielen Erinnerungen, Freundschaften und Partnerschaften, die beim Essen geknüpft werden. Was tun Sie, wenn sie ihrem Geschäftspartner eine Freude machen wollen? Wahrscheinlich laden sie ihn zum Essen ein.

Essen der anderen Kulturen

Was tun Sie, wenn Sie eine andere Kultur besser kennen lernen wollen? Sie probieren ihr Essen.
Der zweite Teil der Geschichte ist, dass die Geschlechterrollen bis vor kurzem klar definiert waren. Ein Mann verließ morgens das Haus, ging zur Arbeit und kam mit Speck nach Hause. Im Gegensatz dazu war der Haushalt die Domäne der Frau. Sie war für die Reinigung, die Wäsche, die Erziehung der Kinder und natürlich für das Kochen zuständig.

Außerdem gab es im neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert nicht so viele Rezeptbücher, Sendungen im TV, Kochbücher, usw. Eine Frau, die kochen konnte, war also eine Frau, die ihren Haushalt bei Laune halten konnte. Aber wie wahr ist es, dass der Weg zum Herzen eines Mannes durch seinen Magen führt?
Das Urteil lautet: Die Liebe geht in der Tat nicht durch den Magen.
Verstehen Sie mich nicht falsch, Essen ist sowohl für Männer als auch für Frauen sehr wichtig und für einige Männer kann das Kochen einer guten Mahlzeit die Eintrittskarte zu ihrem Herzen sein.

Für die meisten ist dies jedoch nicht der Fall. Wenn überhaupt, würde fast jede andere Frau sagen, dass Essen der Weg zu ihrem Herzen ist, was dieses Sprichwort wirklich auf den Kopf stellt.
Und für die große Mehrheit der Frauen spielt das Essen eine große Rolle in ihren Beziehungen.
Tatsache ist jedoch, dass Männer nicht nach guten Köchinnen suchen, um sie zu heiraten.
Ich glaube nicht, dass es in der Geschichte der Menschheit jemals vorgekommen ist, dass ein Mann in einem Club oder einer Bar war und beim Anblick einer Frau, die ihm gefiel, zu sich selbst sagte: “Verdammt.
Diese Frau sieht aus, als würde sie sich in der Küche auskennen.

Man weiß einfach, wenn man ihr eine Stunde Zeit gibt, wird sie die beste Lasagne machen, die ich je hatte. Ich muss es haben.”
Verstehen Sie mich nicht falsch. Das könnte passieren, aber ich bezweifle es.
Schließlich stellen Männer zu Beginn jeder Verabredung Fragen über den anderen, einschließlich seiner Vorlieben, Abneigungen, Interessen und so weiter.
Aber ich kann mich wirklich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal von einem Date gehört habe, das ein Mann mit den Worten begann: “Sag mal, bist du ein guter Koch? Und wenn ja, was sind Ihrer Meinung nach Ihre Lieblingsspeisen?

5/5 - (74 votes)

⇓ Weiterscrollen zum nächsten Beitrag ⇓


Schaltfläche "Zurück zum Anfang"